Elterninitiative

Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle und kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Eltern. Sie ist ein wesentlicher Faktor für das Gelingen einer von gegenseitigen Respekt geprägten Erziehungspartnerschaft zwischen unseren Pädagogen und den Eltern.

Dieser gegenseitige Respekt der pädagogischen Kompetenz ist auch Motor für regelmäßige Elternabende, bei denen waldorf-pädagogische Themen besprochen werden, den Entwicklungsgesprächen während der Kindergartenzeit sowie Einzelgespräche nach Bedarf.

Gelegenheit zur Eltern-Mitarbeit gibt es bei der Vorbereitung und Mitgestaltung von unseren Festen, wie dem Martinsbasar und Sommerfest, bei der Teilnahme an Bastel-Abenden, oder auch unseren Bautagen, an denen wir gemeinsam unsere Räumlichkeiten und den Garten pflegen.

Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Eltern-Mitarbeit im Vorstand. Unser Kindergarten ist als eingetragener Verein selbstverwaltet und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Auch deshalb ist Initiative bei uns sicherlich gefragter als in anderen Kindergärten – jeder nach seinen Talenten und der ihm zur Verfügung stehenden Zeit.